Unternehmensjuristen

Unternehmensjuristen

Software für eine starke
Rechtsabteilung!

Wolters Kluwer bietet Unternehmensjuristen als einziger Full-Service-Anbieter in Deutschland ein breites Portfolio aus Software, Online-Lösungen und juristischen Verlagen. Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung unterstützen wir Sie durch unsere innovativen, juristischen Software-Lösungen und werden Ihnen auch in Zukunft als langfristiger und attraktiver Softwarepartner zur Verfügung zu stehen.
Als einer der Innovationsführer im Rechtsmarkt unterstützen wir Sie bei der Wandlung vom Legal Manager zum wertschöpfenden Projektbegleiter. Werden Sie mit uns zum Business Enabler für Ihr Unternehmen.
Effacts

effacts

Die smarte Legal Tech Plattform für ein unternehmensweites Informations- und Vertragsmanagement. Mit effacts gewährleisten Sie die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit und rechtssichere Unternehmensführung.

winra

winra

Die Softwarelösung für Rechtsabteilungen, die Risiken besser managt und Recht als Wertschöpfungsfaktor im Unternehmen etabliert.

winra

passport

Die international technologisch führende Enterprise Legal Management Plattform für ein dynamisches und effizientes Matter- und Spend-Management in der Rechtsabteilung.

winra

DictaPlus

Die multilinguale Online-Spracherkennung, die Ihre E-Akte wirklich unterstützt. Dank zielgruppenorientierter Funktionen erstellen Sie allein oder im Team Dokumente schneller und profitabler.

 
Wolters Kluwer ist Service- und Technologie Partner des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen (BUJ). Dies ermöglicht uns den bestmöglichen Austausch mit Unternehmensjuristen und Mitarbeitern der Rechtsabteilung über die kommenden Herausforderungen. Als starker Partner für die Rechtsabteilung unterstützen wir Sie bei der digitalen Transformation.
 
Besuchen Sie uns auf dem IT-Recht & Digitalisierung Summit und dem Legal Technology Summit
Wolters Kluwer präsentiert Ihnen das umfangreiche Portfolio für Rechtsabteilungen auf diesen Veranstaltungen des Bundesverbands der Unternehmensjuristen:

11.-12. September:
IT-Recht & Digitalisierung Summit

12.-13. September:
Legal Technology Summit



Programm:
Das vollständige Programm und die Anmeldung finden Sie auf der Webseite des BUJ:
IT-Recht & Digitalisierung Summit
LegalTechnology Summit

Vortrag auf dem Legal Technology Summit:
Besuchen Sie unseren Vortrag am 13. September auf dem Legal Technology Summit und erfahren Sie mehr zum Einsatz von Legal Tech in der Rechtsabteilung.

Veranstaltungsort:
Hilton Düsseldorf
Georg-Glock-Strasse 20
40474 Düsseldorf

 
Gewinnen Sie Eintrittskarten für die Summits
Interessante Vorträge zu Legal Tech, Diskussionen zu aktuellen Herausforderungen für Syndikusanwälte und der Austausch mit Experten und Kollegen erwarten Sie auf dem IT-Recht & Digitalisierung Summit und auf der Legal Technology Summit des Bundesverbands der Unternehmensjuristen. Sie haben jetzt die einmalige Möglichkeit eine Eintrittskarte für eine der Veranstaltungen zu gewinnen. Füllen Sie einfach das Formular aus und mit etwas Glück können Sie schon bald in Düsseldorf über die zukünftigen Entwicklungen mitdiskutieren. Jetzt mitmachen!
Am Gewinnspiel teilnehmen:
 
Impressionen der Workshops „Legal Tech in der Rechtsabteilung“
Die Workshops zum Thema „Erfolgreicher Einsatz von Legal Tech in der Rechtsabteilung“, die wir gemeinsam mit dem Bundesverband der Unternehmensjuristen in den Räumlichkeiten unseres Kunden Canon Deutschland und bei NTT DATA Deutschland ausgerichtet haben, waren ein voller Erfolg. Die Vorträge der hochkarätigen Referenten beinhalteten praxisnahe Beispiele, wie Software bereits in der Rechtsabteilung eingesetzt wird und welche Vorteile mit dem Einsatz einhergehen. Insgesamt nahmen über 80 Unternehmensjuristen an den beiden Veranstaltungen teil und tauschten sich über die Themen Digitalisierung der Rechtsabteilung und LegalTech untereinander und mit dem Expertenteam von Wolters Kluwer aus. Einen ausführlichen Bericht erhalten Sie auf winra.de und effacts.de.
 
Die neuen Juristen -
Wie Legal Tech und Digital Natives die Rechtsbranche verändern

Anlässlich des Anwaltszukunftskongresses 2016 veröffentlichte die LTO eine Sonderausgabe des Magazins, das sich mit den neuen digitalen Herausforderungen für Juristen, zukünftigen Arbeitsweisen der Digital Natives und LegelTech beschäftigt. Auf dem erfolgreichen Kongress in Köln diskutierten Experten aus Wissenschaft und Praxis darüber, wie die digitale Transformation Juristen in Rechtsabteilungen und Kanzleien beeinflussen wird. Der rege Austausch mit den Teilnehmern bestätigt die hohe Relevanz des Themas. In diesem Jahr wird sich der Anwaltszukunftskongress im September mit der „Rechtsberatung 4.0 – Die Kanzlei im digitalen Zeitalter“ befassen.

Das Magazin können Sie sich hier kostenlos herunterladen.

LTO Magazin
 

Wissen und Werkzeuge für das Recht

Wolters Kluwer verbindet rechtliches Wissen mit den modernen technologischen Werkzeugen, damit Sie Herausforderungen im Wandel der juristischen Arbeit mit Sicherheit meistern.

Plus
Wissensvorsprung
sichern.
Legal Tribune Online
lto.de
 
 
 
 

lto.de

LTO.de

Legal Tribune Online ist Deutschlands führendes Rechtsmagazin mit täglich aktuellen Rechtsnews, juristischen Hintergründen, Tipps für Jurastudium, Job und Karriere und Services für Juristen.

Plus
Expertenwissen renommierter Autoren nutzen.
Carl Heymanns Verlag
carl-heymanns.de
Werner Verlag
werner-verlag.de

Luchterhand
Der Luchterhand Fachverlag bietet Ihnen medienübergreifendes Fachwissen zum Arbeits-, Sozial- und Zivilrecht in Form von Büchern, Zeitschriften, Loseblattwerken, Onlinebibliotheken und Seminaren.
Werner
Der Carl Heymanns Verlag steht für aktuelles Fachwissen u.a. in den Bereichen Gewerblicher Rechtsschutz, Wirtschafts- und Insolvenzrecht, Verwaltungsrecht, Strafrecht sowie Berufsrecht für Anwälte und Notare für professionelle Anwender. Dabei werden hochwertige Fachinformationen mit digitalen Lösungen und Anwendungen verbunden.
Werner
Der Werner Verlag bietet allen „am Bau“ beteiligten Berufsgruppen umfassende medienübergreifende Fachinformationen in Form von Kommentaren, Handbüchern, Zeitschriften, JURION Onlinebibliothek sowie Lehrgängen, Seminaren und Fachkonferenzen. Hier finden Sie die für Ihre spezielle Berufspraxis adäquate Lösung.

Plus
Relevante Informationen
schneller finden.
JURION
jurion.de
Corsearch
corsearch.de
 
 

JURION

JURION

JURION - Ihre digitale Rechtsbibliothek mit erstklassigen aktuellen Inhalten in praxisgerechter Arbeitsumgebung. Ob Standardwerk oder Fachzeitschrift, ob einzelnes Buch im digitalen Abonnement: JURION ermöglicht die Zusammenstellung einer ganz persönlichen individuellen digitalen Rechtsbibliothek. Je nach Bedarf jederzeit erweiterbar und mobil nutzbar.
Corsearch

Corsearch

Mit der Corsearch Plattform und persönlichen Beratungsservices helfen wir Tausenden von Markenschutz-Spezialisten ihren Zeitaufwand für die Ermittlung der Verfügbarkeit und den Schutz ihrer Marken wesentlich zu reduzieren. Vom Screening, Recherche, Überwachung, über Online Brand Protection bis zum Urheberrecht und Titelschutz. Corsearch bietet leistungsstarke Services, die den Ansprüchen von Experten im Bereich des geistigen Eigentums gerecht werden.

Plus
Arbeitsprozesse steuern
und optimieren.
effacts
effacts.de
winra
winra.de
DictaPlus
dictaplus.de

effacts  
effacts ist eine moderne ALL-IN-ONE Portallösung für ein abteilungsübergreifendes Vertrags- und Informations-Management mit Datenspeicherung an zentraler Stelle.
winra  
Die Softwarelösung für Rechtsabteilungen, die Risiken besser managt und Recht als Wertschöpfungsfaktor im Unternehmen etabliert.
passport  
Die Enterprise Legal Management Technologie Plattform für ein dynamisches und effizientes Matter und Spend Management der Rechtsabteilung.
AnNoText Posteingang Premium  
Diktieren Sie zu Recht: DictaPlus ist eine Diktiersoftware, die Sie je nach Bedarf, bei der Schriftsatzerstellung unterstützt. Dabei stehen Ihre Produktivität und die Reduzierung von Kosten immer im Vordergrund. DictaPlus begleitet Sie in Ihrem Alltag, ob bei der Einhaltung von Fristen oder beim autarken Arbeiten. Mit DictaPlus entscheiden Sie, wie, wann und wo Sie Spracherkennung einsetzen.